Kamikaze

04 Aug, 2008

Mein Klettersteig Weekend

Klettersteig-/Alpintouren Darkthrone — geschrieben von kamikaze @ 16:27

Da ich dieses Wochenende nicht wirklich Lust auf eine Biketour hatte, ging es halt mal auf den Klettersteig.

 

Chäligang-Klettersteig 

Am Samstag bestieg ich den Chäligang Klettersteig, welcher auf die Engstligenalp in Adelboden führt und sehr schön neben dem Engstligenfall verläuft.

Der Klettersteig wurde erst in diesem Frühjahr erstellt und ist mit KS2 bewertet und sehr sehr leicht zu besteigen. Im Vergleich mit den Brunnistöckli, welcher auch als KS2 eingestuft ist, ist der Brunnistöckli anspruchsvoller. Dies macht den Steig auch sicherlich geeignet für eine Familienbegehung. Er ist nicht sonderlich ausgesetzt und beinhaltet nur wenige Kletterstellen.

Im Aufstieg werden 560 (300hm Klettersteig) Höhenmeter überwunden. Der Abstieg erfolgt auf dem Bergwanderweg oder per Gondel. Gehzeit ca. 3h

Landschaftlich ist der Klettersteig eindrücklich gelegen, verläuft er doch auf der rechten Seite neben dem Engstligenwasserfall. Ca. in der Mitte des Weges befindet sich eine Kanzel direkt am Wasserfall, welche eine eindrückliche Sicht auf den Wasserfall freigibt. Im oberen Teil durchwandert man eine Grasplanke mit unzähligen schönen Edelweisse.

Abgestiegen bin ich dann per Gondel da ich am Abend noch eine Einladung hatte.

Hier ein paar Eindrücke der Tour. Mehr Fotos meiner Tour findet Ihr HIER.

 

 

 

 

Via Feratta Diavolo, Andermatt

Am Sonntag ging es inspiriert durch den Tourenbericht von Vazifar zum Diavolo Klettersteig in Andermatt. Eigentlich wollte ich diesen schon am Samstag begehen, da es aber am Vortag viel geregnet hatte und der Klettersteig bei nässe nicht so zu empfehlen ist, habe ich ihn auf den Sonntag verschoben.

Der Klettersteig ist mit KS3 bewertet und verfügt über sehr viele Hilfsmittel, so dass man nie in Verlegenheit kommt einen Tritt für seinen Fuss zu finden. Bei nässe kann die Begehung heikel sein, wegen diverser Grasbänder die man durchläuft.

Im Aufstieg überwindet man 470Hm in ca. 2 Stunden. Abstieg nach Andermatt nochmals ca. 1 Stunde. Es kann auch zum Bahnhof auf dem Nätschen gewandert werden und dort per Zug nach Andermatt zurück.

Mit dem Auto ohne Stau auf Andermatt. Parkiert habe ich beim Bahnhof. Der Einstieg befindet sich bei der Teufelsbrücke und dem Suworow Denkmal. Diesen erreicht man über einen kurzen 20 minütigen Fussmarsch. Unter den Augen vieler Touristen zog ich mein neu gekauftes Klettersteigset an. Ein Typ fragte mich: "Willst du jetzt da rauf !!! Das wäre nichts für mich" :-)

Zu beginn des Steiges geht's gleich steil und ausgesetzt nach oben, dass immer unter den Blicken der vielen neugierigen Touristen :-) Man kommt sich etwas vor wie im Zoo. Weiter geht's über Felsstufen, Platten, Grasbänder mit diversen Querungen in Richtung Fahne (Ziel).

Bei diesem Klettersteig wurde an alles gedacht. Man findet eine Garderobe, einen Wasserhahn und zu Schluss sogar noch einen Bierzapfhahn. Leider muss auf ein kühles Blondes verzichtet werden, da nicht angeschlossen :-( :-)

Abgestiegen bin ich auf dem Wanderweg durch Lawinenverbauungen direkt nach Andermatt.

Hier ein paar Eindrücke der Tour. Mehr Fotos meiner Tour findet ihr HIER

 

 

 


Kommentare

  1. coole bilder, mir gefällt der eichhof zapfhahn!

    geschrieben von velo phil — 04 Aug 2008, 21:28

  2. Hehe - euch hat's ja wirklich gepackt :)

    Mal schauen, ob wir dieses Jahr auch noch dazukommen, den Chäligang Klettersteig zu begehen.

    geschrieben von Vazifar — 05 Aug 2008, 07:39

  3. Naja für mich wär das auch nichts Kamikollege. Hab mich in den letzten 24 Jahren so an mein Leben gewöhnt, das möcht ich noch ein paar Jahre behalten...

    geschrieben von two wheels — 06 Aug 2008, 18:58

  4. Also mich würde das ja auch reizen, aber leider bekomme ich meinen Freund nicht dazu! Kennt jemand zufällig eine Gruppe der man sich mal anschließen könnte? LG

    geschrieben von Flug Bangkok — 23 Dez 2009, 12:16

  5. diesen klettersteig haben wir leider noch nicht gemacht... danke für die Info! Jonny,

    geschrieben von Jonny Klettersteige — 08 Nov 2010, 11:01


Artikel kommentieren

Artikel kommentieren
 authimage

Eine Dienstleistung von Veloblog.ch by Simpel.ch - das Velo für den Alltag.

Powered by LifeType