Kamikaze

17 Jul, 2008

Am 18. August, meine erste Klettersteigbegehung!

Darkthrone Einzelbeitragbereich — geschrieben von kamikaze @ 17:22

Da ich viel und gerne in den Bergen unterwegs bin und dies nicht nur auf dem Bike habe, ich mich nun endlich mal zu einem Grundkurs für eine Klettersteigbegehung angemeldet. 

Ich habe für mich und meine Freundin bei den Bergführern Engelberg einen Grundkurs für Anfänger auf den Rigidalstock (2593 MüM) gebucht. In diesem Kurs lernt einem der Bergführer auf was es beim Klettersteigbegehen ankommt und wie man richtig mit dem Klettersteigset umgeht. Zusätzlich wird man sicher noch diverse andere gute Tipps für die Klettersteigbegehung erhalten, so dass wir dann die nächsten einfachen Klettersteige alleine angehen können.

Ich freue mich schon heute auf diese Tour und eine neue Herausforderung.

Ich und meine Freundin haben auch schon diese Saison angefangen die ersten leichten Blau/Weiss T4 Alpinwanderungen zu machen, welche uns beiden bis jetzt sehr gefallen haben. Wenn uns die Klettersteigbegehung gefällt was ich glaube, dann werden wir uns ein eigenes Klettersteig-Set kaufen und die vielzähligen Klettersteige in der Region Zentralschweiz/Berner Oberland hoffentlich bald erkunden. 

Sobald ich den Kurs absolviert habe werde ich hier ein Feedback zu meinem Tag veröffentlichen.

Quelle: Bergführer-Engelberg


Kommentare

  1. Heya - Super !
    Der Rigidalstock ist eine gute Wahl, auch wenn ihr am nächsten Tag vermutlich einige "neue" Muskeln vom steilen und relativ langen Abstieg (Wanderweg) spüren werdet ;-)
    Ich wünsche euch ein tolles Gipfelerlebnis und viel Spass !

    Grüsse

    geschrieben von Vazifar — 18 Jul 2008, 17:39


Artikel kommentieren

Artikel kommentieren
 authimage

Eine Dienstleistung von Veloblog.ch by Simpel.ch - das Velo für den Alltag.

Powered by LifeType